Mittwoch, 26. Juni 2013

Impressum - Update - es wird definitiv gebraucht!

Ich schaue mich ja immer für euch um, auch wenn ich in der letzten Zeit nicht allzu viel Zeit zum Bloggen hier hatte.

Vor ein paar Wochen bin ich auf ein Merkblatt der Bundesregierung gestoßen nach dem auch wir privaten Blogger ein Impressum haben müssen!

Ich verlinke es euch mal:

Merkblatt

Kommentare:

  1. Hallo,
    danke für eine Information an unsere Blogger. Ständig sehe ich immer wieder fälle, in denen eine Verletzung der Anbieterkennzeichnungspflicht (Impressum-Plficht) vorliegt. Zurzeit gilt dieses Gesetz nur in europäischen Ländern. Ganz wichtig dabei ist zu beachten, das diese Anbieterkennzeichnungspflicht für alle Online Präsenzen gilt, egal ob Blog, Forum, Website, Online-Shop etc.

    Wichtig in einem Impressum sind Ansprechpartner und Kontaktdetails. Firmen die eine USt-ID-Nummer besitzen, sollten diese stets mit in das Impressum schreiben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso ist es, deshalb habe ich diese Seite auch mal ins Leben gerufen um Bloggen (speziell Buchblogger) zu diesem Thema ein wenig mehr zu sensibilisieren.

      Löschen